KIRA

Zuletzt aktualisiert:

«Unab­hän­gig­keit durch Bil­dung» — das ist unse­re Visi­on, wel­che wir für die Kin­der und Jugend­li­chen in West Afri­ka ver­wirk­li­chen möch­ten. Wir wol­len in Con­a­kry, der Haupt­stadt Gui­ne­as, mit­tels Schul­bil­dungs- und Berufs­bil­dungs­pro­jek­ten für Kin­der und Jugend­li­che gegen die Aus­beu­tung und den Miss­brauch der schwäch­sten Mit­glie­der unse­rer Gesell­schaft vor­ge­hen. Sozi­al benach­tei­lig­ten Kin­dern, Wai­sen wird der Schul­be­such ermög­licht. Jugend­li­che ab 13 Jah­re wer­den in einem drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dungs­gang zu Schnei­de­rin­nen und Schnei­dern aus­ge­bil­det, so dass sie spä­ter selbst­be­stimmt ihre Geschicke in die Hand neh­men können.