Stif­tung Wage­ren­hof, Heim für Men­schen mit gei­sti­ger Behinderung

Zuletzt aktualisiert:

Die Stif­tung Wage­ren­hof wur­de 1904 gegrün­det und bie­tet heu­te 242 Men­schen mit kogni­ti­ven, mehr­fach schwe­ren kör­per­li­chen Beein­träch­ti­gun­gen ein lie­be­vol­les, blei­ben­des Zuhau­se in einem viel­ge­stal­ti­gen Lebensumfeld.

Die rund 650 Fach­mit­ar­bei­ten­den för­dern und beglei­ten sie ganz­heit­lich auf der Basis von ago­gi­schen, the­ra­peu­ti­schen, medi­zi­ni­schen und pfle­ge­ri­schen Grund­sät­zen. Dabei wer­den sie von der fach­li­chen Füh­rung (inter­ner ago­gi­scher Fach­dienst) bera­ten und unter­stützt. Die steu­er­be­frei­te Stif­tung besitzt den Pfle­ge­heim­sta­tus und wird von Zewo als gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on anerkannt. 

Die Grund­hal­tung ist geprägt von Wert­schät­zung und respek­tiert Men­schen mit Beein­träch­ti­gung als eigen­stän­di­ge Per­sön­lich­kei­ten, die den Begriff Lebens­qua­li­tät für sich selbst definieren.

Jeder Mensch ist ein­zig­ar­tig. Jeder spürt sich selbst am besten, weiss, was ihm gut tut und wonach er sich sehnt. DIe Stif­tung setzt alles dar­an, die Per­sön­lich­keit ihrer Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner ganz­heit­lich zu erken­nen und dar­auf ein­zu­ge­hen. Dabei ach­tet sie beson­ders auf eine Atmo­sphä­re der Gebor­gen­heit und die Gestal­tung von viel­fäl­ti­gen sozia­len Kontakten.

Mehr erfahren und spenden

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.