Schwei­ze­ri­sche Stif­tung Glücks­ket­te / Fon­da­ti­on suis­se de la Chaî­ne du Bonheur

Zuletzt aktualisiert:

Die Glücks­ket­te ist die gröss­te pri­va­te Schwei­zer Geld­ge­be­rin für huma­ni­tä­re Hilfe.

Der Grün­der­ge­dan­ke war die Soli­da­ri­tät mit Opfern von Kata­stro­phen – sei es in der Schweiz oder im Aus­land – und treibt uns auch heu­te noch an.

Ein Gross­teil der Pro­jek­te dient dem Wie­der­auf­bau nach Erd­be­ben, Wir­bel­stür­men oder ande­ren Natur­ka­ta­stro­phen. Immer wie­der sam­meln wir aber auch für Opfer von Krie­gen und Kon­flik­ten und enga­gie­ren uns für das Wohl­be­fin­den von Kindern.

Auch in der Schweiz hel­fen wir Men­schen in Not, ins­be­son­de­re Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­ne zwi­schen 15 und 25 Jah­ren, die Hil­fe bei der sozia­len und beruf­li­chen Inte­gra­ti­on brau­chen. Zudem unter­stüt­zen wir auch Per­so­nen, die durch ein Unwet­ter ihr Hab und Gut ver­lo­ren haben.

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.