Schwei­ze­ri­sche Arbeits­ge­mein­schaft für Kli­ni­sche Krebs­for­schung (SAKK)

Zuletzt aktualisiert:

Wir sind eine gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on, die Wirk­sam­keit und Ver­träg­lich­keit neu­er The­ra­pien in der Onko­lo­gie unter­sucht und bestehen­de Krebs­be­hand­lun­gen wei­ter­ent­wickelt. Ziel ist es, die best­mög­li­che Behand­lung für Krebs­er­kran­kun­gen bei Erwach­se­nen zu bestim­men. Dazu füh­ren wir als koope­ra­ti­ve Grup­pe seit 1965 von der Indu­strie unab­hän­gi­ge mul­ti­zen­tri­sche kli­ni­sche Stu­di­en durch. Die Mit­glie­der unse­rer Arbeits­ge­mein­schaft sind Krebs­be­hand­lungs­zen­tren, deren Ver­tre­ter, unter­stützt durch das Koor­di­na­ti­ons­zen­trum in Bern, Stu­di­en in den häu­fig­sten Krebs­ar­ten aus­ar­bei­ten und inter­dis­zi­pli­när durch­füh­ren. Bei sel­te­ne­ren Tumor­er­kran­kun­gen arbei­ten wir mit koope­ra­ti­ven Grup­pen im Aus­land zusam­men. Die im SAKK Netz­werk ein­ge­bun­de­nen For­scher pfle­gen einen regel­mäs­si­gen wis­sen­schaft­li­chen Aus­tausch in indi­ka­ti­ons- und fach­spe­zi­fi­schen Grup­pen. Durch ihre Vor­rei­ter­rol­le ist die SAKK mit ihrem Netz­werk die pri­mä­re Ansprech­part­ne­rin für Fra­gen zur kli­ni­schen Krebs­for­schung für Behör­den, Ver­bän­de und phar­ma­zeu­ti­sche Unter­neh­men in der Schweiz. Wir ver­ste­hen uns als die Schwei­zer Dienst­lei­stungs- und Kom­pe­tenz­stel­le für mul­ti­zen­tri­sche Stu­di­en in der Onkologie.

Mehr erfahren und spenden

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.