kispex Kin­der-Spi­tex Kan­ton Zürich

Die kispex Kin­der-Spi­tex Kan­ton Zürich ist die öffent­li­che Kin­der­spi­tex-Orga­ni­sa­ti­on des Kan­tons Zürich seit 1995. Sie pflegt akut sowie chro­nisch kran­ke Kin­der, Kin­der nach Spi­tal­entlas­sung, Kin­der mit einer motorischen/kognitiven Beein­träch­ti­gung und Kin­der in ihrer letz­ten Lebens­pha­se (pal­lia­tiv-ter­mi­na­le Situa­tio­nen) – zu Hau­se in der Gebor­gen­heit ihrer Fami­lie — an 365 Tagen, rund um die Uhr. Wir über­neh­men auch sehr kom­ple­xe medi­zin­tech­ni­sche Mass­nah­men, diver­se Infu­si­ons­the­ra­pien und par­en­te­r­ale Ernäh­rung etc. zu Hau­se — im gewohn­ten Umfeld der Kin­der. Unser Ange­bot: • Pfle­ge rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr • Schu­lung und Bera­tung der Eltern in der Pfle­ge ihres Kin­des • Bera­tung von Lehr­per­so­nen, Heil­päd­ago­gen, usw. • kispex Hel­pli­ne 24 Stun­den Ein­satz in ver­schie­den­sten Spe­zi­al­ge­bie­ten und allen Fach­be­rei­chen der Päd­ia­trie und Kin­der­chir­ur­gie Pal­lia­ti­ve Care – Pfle­ge, wenn Hei­lung nicht mehr mög­lich ist: • Beglei­tung von ster­ben­den Kin­dern • Beglei­tung von betrof­fe­nen Familien