Dei­ne Spen­de ver­leiht sozia­len Pro­jek­ten neu­en Schub

Zuletzt aktualisiert:

Im Sozi­al­be­reich spen­den vie­le Men­schen in der Schweiz vor allem ihre Zeit. Die klas­si­sche Frei­wil­li­gen­ar­beit ist für vie­le Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jek­te über­le­bens­wich­tig. Doch auch finan­zi­el­le Unter­stüt­zung ist ent­schei­dend. Mit dei­ner Spen­de för­derst du Inno­va­ti­on und sorgst dafür, dass neue Ideen und Plä­ne ver­wirk­licht wer­den können.

Über 1800 Ergeb­nis­se fin­den Sie auf der Spen­den­platt­form, wenn Sie für kari­ta­ti­ve Zwecke oder für die Unter­stüt­zung Bedürf­ti­ger spen­den möch­ten. Ob für Flücht­lin­ge, für Bedürf­ti­ge, für Obdach­lo­se oder für sozi­al benach­tei­lig­te Kin­der – Soli­da­ri­tät und sozia­les Enga­ge­ment haben in der Schweiz Tra­di­ti­on. Sie sind ein essen­zi­el­ler Bestand­teil eines gut funk­tio­nie­ren­den Mit­ein­an­ders. Und die Coro­na-Kri­se hat ein­mal mehr deut­lich gezeigt, dass die Men­schen in der Schweiz grund­sätz­lich bereit sind, sich soli­da­risch zu engagieren.

Dei­ne Spen­de ermög­licht Inno­va­ti­on im sozia­len Sektor

Die wich­tig­sten Akteu­rin­nen und Akteu­re im sozia­len Sek­tor sind die vie­len Frei­wil­li­gen. Das sind in der Schweiz Zehn­tau­sen­de Men­schen, die lei­der immer etwas ver­ges­sen wer­den. Sie lei­sten einen unglaub­lich wich­ti­gen Bei­trag, indem sie ihre Zeit, ihr Wis­sen und ihre Erfah­rung gra­tis zur Ver­fü­gung stel­len. Eben­so bedeu­tend sind aber die vie­len pri­va­ten Spen­de­rin­nen und Spen­der, die unter ande­rem viel an ope­ra­ti­ve gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen ver­er­ben. Die­se finan­zi­el­len Zuwen­dun­gen sor­gen dafür, dass Orga­ni­sa­tio­nen nicht nur ihren Betrieb auf­recht­erhal­ten kön­nen, son­dern auch inno­va­ti­ve Pro­jek­te ent­wickeln und lan­cie­ren können.

Mit StiftungSchweiz für sozia­le Pro­jek­te spen­den – ein­fach, sicher, online

Ob du regel­mäs­sig für Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jek­te in der Ent­wick­lungs­hil­fe spen­dest oder ein­mal spon­tan einen «Fünf­li­ber» spen­den möch­test – über die Spen­den­platt­form stiftungschweiz.ch kom­men 100% dei­ner Spen­den an und zei­gen Wir­kung. Die Platt­form ist nicht nur prak­tisch, son­dern auch zuver­läs­sig: Die Pro­zes­se sind FIN­MA-geprüft und das Team von StiftungSchweiz prüft alle Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jek­te sorg­fäl­tig, um Miss­brauch zu ver­hin­dern. Spen­den­quit­tung direkt nach dem Bezah­len bezie­hen Alle Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jek­te, die du hier auf der Spen­den­platt­form siehst, sind gemein­nüt­zig und steu­er­be­freit. Das heisst, du kannst dei­ne Spen­de vom steu­er­ba­ren Ein­kom­men abzie­hen. Dazu erhältst du für jede Spen­de eine Bestä­ti­gung für dei­ne Steuererklärung.

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.