Anlauf­stel­le für Sans-Papiers Basel

Zuletzt aktualisiert:

Die Anlauf­stel­le für Sans-Papiers Basel ist im Kan­ton Basel-Stadt die ein­zi­ge Hilfs- und Bera­tungs­stel­le für Men­schen ohne gere­gel­ten Auf­ent­halt (sog. Sans Papiers). Der Kan­ton Basel-Stadt bie­tet kei­ne Be­­ra­tungs- und Hilfs­an­ge­bo­te für die­se Bevöl­ke­rungs­grup­pe an. Die Anlauf­stel­le für Sans-Papiers füllt die­se Lücke und küm­mert sich als ein­zi­ge spe­zia­li­sier­te Stel­le im Kan­ton seit 2002 um die Anlie­gen von Sans-Papiers. Die Anlauf­stel­le stützt ihre Pra­xis auf die Grund- und Men­schen­rech­te, die für alle Men­schen in der Schweiz und somit auch für Sans-Papiers gel­ten.
Die Anlauf­stel­le bie­tet Sozial‑, Rechts- und Gesund­heits­be­ra­tung sowie medi­zi­ni­sche Grund­ver­sor­gung an. Zudem unter­stützt sie die Bestre­bun­gen der Sans-Papiers zu Selbst­hil­fe und Orga­ni­sie­rung und lei­stet viel­fäl­ti­ge Öffentlichkeitsarbeit.

Mehr erfahren und spenden

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.