ada-zh

Zuletzt aktualisiert:

ada-zh ist ein Ver­ein und ist erste Anlauf­stel­le für Ange­hö­ri­ge von Sucht­kran­ken. Wir hel­fen und bera­ten jedes Jahr ca. 1500 Men­schen (Ange­hö­ri­ge, Freun­eInnen, Part­ne­rIn­nen, Arbeits­kol­le­gIn­nen). Unser Ange­bot ist sehr nie­der­schwel­lig. Zu unse­rem Ange­bot gehörgen:

  • tele­fo­ni­sche Beratung
  • per­sön­li­che Beratung
  • Peer-Bera­tung (Dia­log von Angehörigen)
  • Walk-In Bera­tung (spon­tan, für Raschentschlossene)
  • Psy­cho­the­ra­pie (KK-aner­kannt)
  • Ab Herbst 2022: Mehr­spra­chi­ge Bera­tung in 4 Sprachen

ada-zh wur­de vor über 40 Jah­ren in Zei­ten des Dro­gen­elen­des gegrün­det, da Ange­hö­ri­ge kaum ernst genom­men wur­den (auch heu­te ist es nicht viel anders).
Wir bau­en unser Ange­bot lau­fend aus: Ab Herbst 2022 wer­den wir unse­re Bera­tung in 5 Spra­chen anbie­ten, wei­te­rer Aius­bau ist geplant.
Unse­re Bera­tungs­ar­beit bie­ten wir kosten­los an. Mit­glied­schaft (Fr. 80.00/Jahr) ist erwünscht.
Für die­se und wei­te­re Akti­vi­tä­ten und Pro­jek­te, ins­be­son­de­re auch zur wei­te­ren Bekannt­ma­chung unse­res Ange­bo­tes, sind wir auf Unter­stüt­zung angewiesen.

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.