7 aus­ser­ge­wöhn­li­che und sinn­stif­ten­de Spen­den-Geschenk-Ideen zu Weihnachten

Zuletzt aktualisiert:

Wenn’s zu Weih­nach­ten klingt und singt, aber auch «määäät» und «muuuht», dann dür­fen sich Men­schen zwei­mal freu­en. Denn sie erhal­ten ein sinn­vol­les Geschenk, das ihnen gefällt und zusätz­lich bei ande­ren Gutes bewirkt.

Bist auch du auf der Suche nach aus­ser­ge­wöhn­li­chen und sinn­stif­ten­den Geschen­ken, die dop­pel­te Freu­de berei­ten und nach­hal­tig Wir­kung erzielen? 

Dann lass dich von unse­ren 7 Spen­den-Geschenk­ideen inspi­rie­ren. Bestimmt ist etwas für dich dabei. Über­ra­sche dei­ne Lie­ben mit einem beson­de­ren Prä­sent und tue etwas Gutes für Mensch, Natur oder Tier.

SOS-Hilfs­pa­ke­te schenken

SOS-Hilfs­pa­ke­te aus dem SOS-Kin­der­dorf-Spen­den­shop zei­gen bei­spiel­haft, wie Kin­dern und Fami­li­en in Not gehol­fen wer­den kann. Wäh­le im Waren­korb die SOS-Hilfs­pa­ke­te aus, die du ver­schen­ken möch­test. Nach der Bezah­lung erhältst du dei­ne per­so­na­li­sier­te Geschenk­ur­kun­de zum Verschenken.

Das Beson­de­re: Die Stif­tung Wohn­Werk in Basel küm­mert sich um den gesam­ten Lie­fe­rungs­pro­zess. Du unter­stützt also nicht nur SOS-Pro­jek­te für Kin­der und Fami­li­en in Not welt­weit, son­dern auch Men­schen mit Beein­träch­ti­gung. Denn das Wohn­Werk enga­giert sich für Inklu­si­on und bie­tet den dort arbei­ten­den Men­schen einen geschütz­ten Arbeitsplatz.

Zum Spen­den­shop SOS-Kinderdorf

Zum SOS-Kin­der­dorf auf stiftungschweiz.ch

Einen Schutz­en­gel schenken

«Hil­fe schen­ken» von HEKS hält spe­zi­el­le und über­ra­schen­de Geschen­ke wie zum Bei­spiel Schutz­en­gel, Maul­esel, Fer­kel, Bie­nen­stöcke, Was­ser­tanks oder Man­gro­ven­setz­lin­ge bereit. Die­se Pro­duk­te kaufst du natür­lich nicht wirk­lich, son­dern sie ste­hen sym­bo­lisch für die Unter­stüt­zung von bedürf­ti­gen Men­schen in der gan­zen Welt. Hier­bei setzt HEKS auf Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Du spen­dest und dei­ne Lieb­sten erhal­ten das Geschenk in Form einer edel gestal­te­ten Schen­kungs­ur­kun­de, die du mit einem per­sön­li­chen Text ver­se­hen kannst. Dei­ne Spen­de wan­dert je nach Geschenk in einen von fünf Fonds mit fest defi­nier­tem Ver­wen­dungs­zweck – je nach­dem wo am mei­sten Hand­lungs­be­darf besteht.

Zum Geschen­ke­shop «Hil­fe schen­ken» von HEKS

Zu HEKS auf stiftungschweiz.ch

Lebens­raum schenken

Mit den WWF-Tier­ur­kun­den ste­hen sechs schö­ne Tier­auf­nah­men zum Auf­hän­gen und Wei­ter­ver­schen­ken zur Aus­wahl: Lemur, Jagu­ar, Polar­fuchs, Mee­res­schild­krö­te, Luchs und Pan­da. Mit die­ser sym­bo­li­schen Geste hilfst du, den Lebens­raum des gewähl­ten Tie­res lang­fri­stig zu schüt­zen, und du unter­stützt gleich­zei­tig die all­ge­mei­ne Arbeit des WWF in wich­ti­gen Natur- und Umwelt­pro­jek­ten. Auf der Urkun­de kannst du den Namen des*der Beschenk­ten vermerken.

Auch eine WWF-Mit­glied­schaft kannst du ver­schen­ken. Mit einer Kin­der- oder Fami­li­en­mit­glied­schaft gibst du lie­ben Men­schen die Mög­lich­keit, unse­re Natur zu ent­decken und einen Teil zu ihrem Erhalt bei­zu­tra­gen. Und so funktioniert´s: Nach Ein­gang der Anmel­dung wird das aktu­el­le Mit­glie­der­ma­ga­zin zusam­men mit einem klei­nen Begrüs­sungs­pa­ket und der Rech­nung an dich geschickt. So kannst du das Geschenk per­sön­lich über­rei­chen. Alle wei­te­ren Mit­glie­der­ma­ga­zi­ne gehen danach direkt an die beschenk­te Per­son. Wich­tig: Der WWF geht davon aus, dass du die Geschenk­mit­glied­schaft erneu­ern möch­test, wenn du ihnen nichts ande­res mit­teilst. Du bekommst im fol­gen­den Jahr die Rech­nung auto­ma­tisch, sodass die Mit­glied­schaft ohne Unter­bruch weiterläuft.

Zu den WWF-Geschenkurkunden

Zu den WWF-Mitgliedschaften

Zum WWF auf stiftungschweiz.ch

Kin­der­glück schenken

Mit einer Geschenk­spen­de für Save the Child­ren kannst du dein eige­nes Glück mit Kin­dern tei­len, denen es nicht so gut geht. Dabei gehst du wie folgt vor: Du füllst das Spen­den­for­mu­lar aus und spen­dest. Du kon­tak­tierst den Spen­den­ser­vice, der dir die Geschenk­ur­kun­de in der gewünsch­ten Form zusen­det. Du über­gibst die Urkun­de als Geschenk an lie­be Freun­de oder Verwandte.

Zu den Geschenk­spen­den von Save the Children

Zu Save the Child­ren auf stiftungschweiz.ch

Lebens­qua­li­tät schenken

Jede World Visi­on-Paten­schaft finan­ziert Ent­wick­lungs­pro­jek­te, die das Leben von Kin­dern lang­fri­stig und nach­hal­tig ver­bes­sern. Du beglei­test die Ent­wick­lung der Kin­der, ihrer Fami­li­en und des gesam­ten Dor­fes, bis die Mit­ar­bei­ten­den vor Ort nach 15 bis 20 Jah­ren Fort­schritt die Pro­jek­te in die Ver­ant­wor­tung der loka­len Bevöl­ke­rung über­ge­ben. Du als Schen­ken­der erhältst ein Bestä­ti­gungs-E-Mail mit der Geschenk­ur­kun­de sowie einen Brief mit den Zah­lungs­da­ten. Die Per­son, die du beschenkst, bekommt ein Will­kom­mens­pa­ket mit allen Infor­ma­tio­nen zum Paten­kind und zur Paten­schaft. Du wirst dar­in als Schen­ken­der genannt.

Zu den World Vision-Patenschaften:

Zu World Visi­on auf stiftungschweiz.ch

«2 x Weih­nach­ten» feiern

Jedes Jahr ver­packen das Schwei­ze­ri­sche Rote Kreuz, die Schwei­ze­ri­sche Post, SRG SSR idée suis­se und Coop «Glück» und fei­ern «2 x Weih­nach­ten». Mit jedem Paket wird Men­schen in Not gehol­fen. Mit den ein­ge­gan­ge­nen Spen­den kön­nen vor Ort in Arme­ni­en, Bos­ni­en-Her­ze­go­wi­na, Mol­da­wi­en und Kir­gi­stan Lebens­mit­tel und Grund­be­darfs­ar­ti­kel gekauft wer­den. Die Spen­den wer­den direkt ein­ge­setzt, um Per­so­nen zu hel­fen, die unter Hun­ger und Armut lei­den. Du kannst mit­ma­chen und mit einem Online-Paket oder mit einem Post­pa­ket drin­gend benö­tig­te Lebens­mit­tel wie täg­li­ches Brot oder Hygie­ne­ar­ti­kel und Brenn­holz schen­ken. Vom 24. Dezem­ber 2021 bis 11. Janu­ar 2022 kön­nen an jedem Post­schal­ter die Post­pa­ke­te abge­ge­ben wer­den. Online-Pake­te kön­nen das gan­ze Jahr über gespen­det wer­den. Die Post lei­tet dann die Pake­te an das Rote Kreuz wei­ter. Frei­wil­li­ge sor­tie­ren die Waren und das Rote Kreuz ver­teilt die Geschen­ke danach über sozia­le Institutionen.

Zur Akti­on «2 x Weih­nach­ten»:
srk-zuerich.ch/mitmachen/freiwillige/2xweihnachten

Zum Schwei­ze­ri­schen Roten Kreuz (SRK) auf stiftungschweiz.ch

Bäu­me schenken

Es grünt zu Weih­nach­ten! Ob Kakao‑, Baobab‑, Oran­gen- oder Zitro­nen­baum: Auf Tree­dom wählst du dei­ne Bäu­me, die von Klein­bau­ern welt­weit gepflanzt wer­den und vor Ort einen öko­lo­gi­schen und sozia­len Nut­zen brin­gen. Das Beson­de­re: Du erhältst ein Foto von dem Moment, in dem sie gepflanzt wer­den, und Updates über die Pro­jek­te, zu deren Rea­li­sie­rung sie bei­tra­gen. Und so funktioniert´s: Um einen Baum zu ver­schen­ken, musst du ihn zuerst erwer­ben. Nach dem Kauf kannst du den Baum zu einem belie­bi­gen Zeit­punkt ver­schen­ken. Dafür mel­dest du dich an, gehst auf das Pro­fil für dei­nen Baum und klickst auf den Baum, den du ver­schen­ken möch­test. Hier kannst du auch wäh­len, wie derdie Emp­fän­gerin den Baum erhal­ten soll: per Sofort­nach­richt, E‑Mail oder als Geschenk­kar­te zum Ausdrucken.

Zum Tree­dom-Baum-Shop

Das Spen­den­ma­ga­zin von StiftungSchweiz rich­tet sich an Spen­de­rin­nen und Spen­der. Es infor­miert über aktu­el­le Pro­jek­te, Trends im Spen­den­markt und gibt Tipps, die das digi­ta­le Spen­den ein­fa­cher machen. Jede zwei­te Woche erscheint ergän­zend der «Do Good» Spen­den-News­let­ter.